• Magyar
  • English
  • Deutsch
Ainterhof

Die Region Osttirol ist eine der am höchsten liegende Skiregion Österreichs, sie befindet sich in unmittelbarer Nähe von dem Grossglockner.

Eine kombinierte Skikarte gibt die Möglichkeit für jeden die 8 selbstständigen Pistensysteme auszuprobieren. Zu den Pisten führen gute Strassenwege. Während eines Skitours ist es ratsam auch mehre Systeme zu testen. Kein System der Region ist überlaufen. Man kann wählen zwischen den langen Waldpisten und  breiten Systemen mit gletscherartigen Charakter. Systeme die mit Fun-Parks und künstlichen Jumps vollbestückt sind, geben viele Möglichkeiten den Liebhabern des Freestyls. Die sich vom Erlebnis der Abfahrt angezogen fühlen, für denen empfehlen wir die Skilaufpisten oder die Tourenwege. Zur Erholung stehen viele familiäre Hütten mit tiroler Speisespezialitäten für jeden zur Verfügung. Unser Hotel befindet sich im Mittelpunkt der Pistensysteme.

 

Die Grössten Pistensysteme:

Matrei-Kals – Grossglockner Resort


Es ist das grösste, zusammenhängende (Gesamtlänge: 920 km) und am höchsten gelegene Pistensystem der Region (Cimaross 2422 Meter). Vom Aussichtsturm sieht man die Spitze des Grossglockners 17 km entfernt von der Unterkunft ist der Aufzug Matrei, doch der Berg ist von der anderen Seite, aus Kals auch zu erreichen. Für Anfänger und Snowborder ist die das idealste Gelände mit seinen langen, und breiten Pisten, die eine gleichmässige Steigung hat. Die Pisten für Anfänger sind gut übersehbar. Auf dem oberen Teil werden die Fortgeschrittenen schwarze und rote Pisten vorfinden. Für Skiläufer und Tourengeher ist es ideal. Im Fun-Park sind Slides und Jumps ausgebildet.  Ausserdem ist auch eine 7 km lange Rodelbahn da.

https://www.bergfex.at/matrei/

St. Jakob in Defereggen

Zum Erreichen dieses 24 km langen Pistensystems muss man 30 km in einem schönen Tal zurücklegen. Der höchste Punkt ist 2525 m hoch. Dank  seinem Klima ist die Qualität des Schnees immer vorzüglich und wegen seiner Lage können wir uns wie auf einem Gletscher fühlen. Hier wurde der grösste Fun-Park der Region errichtet, wo man auf dem unzähligen Elementen Jumpen und Sliden üben kann. Ganz bis zum Parkplatz können wir mit den Skiern herunterfahren, auch weitere Bahnen zum Skilaufen beginnen hier ins Tal.


https://www.bergfex.at/stjakob-defereggen/

 


Lienz – Zettersfeld

 

Das sonnige, 37 km lange Pistensystem liegt 7 km von der Unterkunft entfernt,  mit 2270 m Spitzhöhe über der Stadt Lienz. Das ist ein wahres Pistensystem für die Familie. Die Steilheit der Piste ist angenehm, die langen und breiten Bahnen können von jedem genossen werden. Es existiert hier auch ein Baby Fun-Park, damit nicht nur die Grossen das Jumpen üben können. Es ist ausgesprochen geeignet für das Lernen von Gruppen mit grosser Teilnehmerzahl. Leute, die nicht Skifahren, können neben den Pisten angenehme, leichte Touren machen.

 

https://www.bergfex.at/lienz/

Sillian

 

Das Pistensystem befindet sich in der Nähe der italienischen Grenze in einer Entfernung von 37 km  vom Haus. Dieses 2407 Meter hohe, sonnige Pistensystem ist leicht erreichbar entlang des Tales. Die Aussicht oben hat gletscherähnlichen Charakter, doch die Bahnen zwischen den Wäldern können bis zu den Parkplätzen befahren werden. Die Pisten  mit angenehmer Steilheit sind vorzüglich geeignet zum Carving und auch ein grosser Fun-Park steht bereit für Freestyle.

 

https://www.bergfex.at/sillian/

Mölltaler Gletscher

 

Es ist das höchstgelegene Skigelände des benachbarten Kärntens. Die 18 km langen Pisten beginnen aus der Höhe von 3122 Meter.  Vom Haus aus kann es mit einer Fahrt von 65 km  erreicht werden. Dieses System sichert in der Region die ständige Schneegarantie, doch in den vergangenen Jahren war eine begründete Inanspruchnahme dieser Möglichkeit nicht notwendig. Die Gletscherbahn fördert uns in 8 Minuten zu der Mittelstation. Die Skisaison beginnt hier in Oktober und dauert bis Mitte Mai. Die obersten Bahnen werden für  die Skifahrer auch im Sommer eröffnet. Die längste, 7 km lange Abfahrtsbahn ist die Abfahrt Eissee. Die Skiläufer finden hier eine gut vorbereitete Höhenlauferbahn von 13 km Länge.

 

https://www.bergfex.at/moelltalergletscher/

Weitere Bahne in der Region:

 

Lienz – Hochstein

 

Die Lienzer Piste ist 16 km lang befahren werden, die Spitze befindet sich in 2000 Meter Hőhe. Wegen ihre Steilheit empfehlen wir sie nur für Fortgeschrittene, die Entfernung von unserem Haus beträgt nur 5 km.

Eine zusätzliche Möglichkeit zur Entspannung ist die Bobbahn, welche 2700 lang kurvenreich von der Spitze herunterführt.

 

https://www.bergfex.at/lienz/

https://www.lienzer-bergbahnen.at/de/osttirodler.html

Ankogel – Mallnitz

 

Das Pistensystem ist 13 km lang. Der höchste Punkt ist auf 2636 Meter. Die Pisten sind breit und lang, die Entfernung vom Haus beträgt 65 km.

 

https://www.bergfex.at/ankogel/

Obertilliach

 

Das Pistensystem beginnt bei über 2250 Meter und es ist 16 km lang. Vom Hotel aus ist es 45 km entfernt, Richtung italienischer Grenze. Die Autostrasse im Tal bis dorthin ist wunderschön

 

https://www.bergfex.at/golzentipp-obertilliach-lesachtal/

Kartisch


Diese 4 km lange Piste ist 35 km vom unserem Haus entfernt. Sie ist ideal für Familien und Anfänger.

 

https://www.bergfex.at/dorfberglift-kartitsch/

 

Für unseren Gästen empfehlen wir die 5 grössten Pistensysteme. Sie sind schnell und leicht erreichbar, sie sind ausgezeichnet präpariert, haben angenehme Längen und an den Liften ist das lange Warten nicht bezeichnend, nicht einmal in der Zeit  des Hochsaisons.